Die Donau

Die Donau durchfliesst auf die unterschiedlichsten Landschaften und verbindet den Mitteleuropa mit dem Südosten. Mit ihren 2857 Kilometern ist sie der zweit längste Strom Europas.

Die Donau durchfließt auf ihrem Weg ins Schwarze Meer 10 Länder und ist auf einer Länge von 1071 km Grenzfluß. Ihr Einzugsgebiet umfasst 817.000 Quadratkilometer.

Von der offiziellen Donauquelle in Donaueschingen bis zur deutsch-österreichischen Landesgrenze in Jochenstein, beim Haus am Strom, hat die Donau bereits 633 Kilometer zurückgelegt und ist zu einem beachtlichen Strom herangewachsen.

 

To Top