Menschen, Häuser und Geschichten

24,50

Beschreibung

Stifter, Theuerjahr, von Poschinger, Erbe-Vogel, Höltl, Wörlen, von Manz, Schneck, Klier … Sie und viele andere haben sich in „Menschen, Häuser und Geschichten“ versammelt, um Altes zu dokumentieren und Neues zu erzählen. Von ihrem Leben, ihren Häusern, ihrer Arbeit …

Ihre Erzählungen sind Basis für ein anderes Portrait des Bayerischen Waldes. Aus dem Blickwinkel von Haus und Mensch zeigt sich der Landstrich zwischen Passau und Cham mit neuen und zum Teil unverhofften Seiten. Die kurzweilige Entdeckungsreise führt in den „Adeligen Wald“, zu „Gastgeber Kunst“ und „Neues in alten Mauern“ und weist parallel dazu den Weg zu Handwerk, traditioneller Gastronomie und Zukunft.

In der Summe zeichnet „Menschen, Häuser und Geschichten“ ein facettenreiches Portrait, interessant im Inhalt und stimmungsvoll in der Umsetzung.

Der qualitativ hochwertige Band ist so auch eine Einladung an Einheimische und Gäste, die Region selbst zu erkunden. Der umfassende Anhang hält mit Landkarte und Kontaktadressen alle dafür nötigen Informationen bereit.

Zusätzliche Information

Größe 29.5 x 22.5 cm
Umfang:

148 Seiten, zahlreiche Abbildungen

Text:

dt./engl.

Verarbeitung:

Pappband mit Schutzumschlag, Fadenheftung

Erschienen:

Oktober 2008

ISBN:

3-933815-35-5
978-3-933815-35-4

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Menschen, Häuser und Geschichten”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

To Top