Die moderne Schnitzeljagd, bei der man per GPS-Gerät, mit bestimmten Koordinaten gefüttert, verschiedene „Caches“, d.h. „Verstecke“, finden muss. Vom Startpunkt aus durchsuchen mehrere Teams den Kreislehrgarten in Fürstenzell, um bei jedem „Versteck“ weiterführende Informationen, Hinweise oder Fragen zu erhalten. Welche Gruppe wird am schnellsten ihren letzten „Cache“ finden und somit die Rallye für sich entscheiden? Ein riesen Spaß für Groß und Klein! (Geocaching: griechisch „geo – Erde“ und englisch „Cache – geheimes Lager / Versteck“).

Leistungen:

– Lehrmaterial

– fachlich qualifizierte Leitung

Dauer: 2 Std.

Treffpunkt: Fürstenzell

Preis: 5,- € pro Person

mindestens 50,-€ pro Führung

To Top