Siggi Smaragdeidechse in Menschengröße

Die Smaragdeidechse gilt als die schönste und größte Eidechse in Mitteleuropa. Das Passauer Donautal beherbergt auf Grund der warmen Lebensräume eines der wenigen deutschen Vorkommen dieser seltenen Eidechse. Daher hat sich das Haus am Strom für seine Umweltbildung das Maskottchen Siggi Smaragdeidechse geschaffen, das fest zum Haus gehört und dort immer wieder auftaucht. Nun gibt es Siggi Smaragdeidechse auch in Lebensgröße: die Schneiderin Simone Monu aus Salzburg hat ein Kostüm geschaffen, wie es für Theaterstücke verwendet wird. „Damit ist die Smaragdeidechse für unsere Besucher weiter wahrnehmbar und prägt sich als Besonderheit des Passauer Donautals ein“, so Ralf Braun, Leiter des Haus am Strom. Die lebensgroße Eidechse soll Events wie Rad total oder Kindergeburtstage bereichern und die Menschen für die Natur der Donauleiten interessieren.

To Top